CAP2000 VISKOSIMETER

Das CAP2000+ ist auch bei niedrigen Scherraten einsetzbar und dadurch für viele Applikationen geeignet, bei denen kleine Probenvolumina, genaue Temperatursteuerung und ein hohes Schergefälle wichtig sind.
CAP2 Viscometer image 201x583

Das CAP2000+ von Brookfield bietet erweiterte Temperatur- und Viskositätsbereiche bei variabler Drehzahl. Das CAP2000+ ist auch bei niedrigen Scherraten einsetzbar und dadurch für viele Applikationen geeignet, bei denen kleine Probenvolumina, genaue Temperatursteuerung und ein hohes Schergefälle wichtig sind. Das robuste, einfach zu handhabende Design erlaubt den Einsatz auch unter rauen Bedingungen, in denen andere Geräte schnell an ihre Grenzen kommen.

MERKMALE UND VORTEILE

  • Erweiterte Bereiche
  • Viskosität 0,2 - 15.000 Poise
  • Scherrate 10 - 13.000 s-1
  • Temperatur 5-75 °C oder 50-235 °C
  • Drehzahl 5-1000 U/min
  • Entspricht den Industrienormen: ASTM D4287, ISO 2884 und BS 3900
  • Geringe Probemenge (<1 ml) vereinfacht die Messung
  • Eingebaute Temperatursteuerung
  • Optionale CAPCALC32 Software zur vollständigen Steuerung und Datenanalyse
  • Offenes System zum schnellen und leichten Reinigen


 
WISSENSWERTES ÜBER VISKOSITÄT
Brauchen Sie Hilfe? Unsere Rubrik „Ausbildung“ hilft bei der Klärung unbekannter Begriffe und unterstützt Sie auf dem Weg zum besseren Verständnis der Viskosität. Dort erfahren Sie mehr über Viskosität und rheologische Zusammenhänge, newtonsche und nichtnewtonsche Flüssigkeiten, wie Sie ein Brookfield-Messgerät erfolgreich in Ihren Produktionsablauf einbinden können und vieles mehr.


HILFE BEI DER AUSWAHL
Brauchen Sie Hilfe bei der Entscheidung, welches Gerät sich am besten für Sie eignet? Besuchen Sie unsere Rubrik Hilf mir bei der Auswahl. Dort erhalten Sie Unterstützung bei der Modellauswahl, bei den Überlegungen zur Spindelbeschaffenheit und viele weitere nützliche Informationen, die Ihnen dabei helfen sollen, sich für das bestmögliche Messgerät für Ihre Anwendung zu entscheiden.


JÄHRLICHER KALIBRIERDIENST (EMPFOHLEN)
Zur Sicherstellung einer langen Lebensdauer und optimalen Leistung dieses Messgerätes empfehlen wir die jährliche Wartung in der Kalibrier- und Zertifizierungsstelle von Brookfield. Mit dieser jährlichen Wartung gewährleisten Sie eine lange Lebensdauer und stets optimale Leistung des Messgerätes.
  • Übersicht +


    Lieferumfang

    Gerät
    Auswahl des Drehmomentbereichs
    -Standard-Drehmoment (ICI-Spezifikation) 181.000 dyn/cm
    -Niedriges Drehmoment: 7.970 dyn/cm
    Ein Messkegel nach Wahl
    Auswahl der Temperatursteuerung (L oder H)

  • Specifications +


    SPEZIFIKATIONEN

    MODELLAUSWAHL: CAP 2000+ Viskosimeter
    Viskositätsbereich DREHZAHLEN
    MODELL Min. Max. U/min Drehzahlstufen
    CAP 2000+ Siehe Tabelle unten 5-1000 995

    CAP 2000+ HIGH Drehmoment Kegel Viskositätsbereiche (Poise) Spindeln 01-05

    Messkegel:

    Probenvolumen ( μ l) :

    Scherrate (s-1):

    CAP01

    67

    13,3N

    CAP02

    38

    13,3N

    CAP03

    24

    13,3N

    CAP04

    134

    3,3N

    CAP05

    67

    3,3N

    CAP 2000+ bei 5-1000 U/min .2-375 .4-750 0,8-1,5 K 1-3K

    3-6k


    CAP 2000+ LOW Drehmoment Kegel Viskositätsbereiche (Poise) Spindeln 01-05

    Niedriges Drehmoment für Anwendungen, die niedrige Scherraten erfordern, niedrige/mittlere Viskosität; optional ist ein Modell mit Drehmomentbereich 797 bis 7.970 dyn•cm erhältlich.

    CAP 2000+ bei 5-1000 U/min .2-16 .2-32 .2-66 .2-130 .2-260

    CAP 2000+ HIGH Drehmoment Kegel Viskositätsbereiche (Poise) Spindeln 06-10

    Messkegel:

    Probenvolumen ( μ l) :

    Scherrate (s-1):

    CAP06

    30

    3,3N

    CAP07

    1700

    2,0 N

    CAP08

    400

    2,0 N

    CAP09

    100

    2,0 N

    CAP10

    170

    5,0N

    CAP 2000+ bei 5-1000 U/min 8-15k 0,78-625* 3,13-2,5k* 12,5-10k* 1-1k*

    CAP 2000+ LOW Drehmoment Kegel Viskositätsbereiche (Poise) Spindeln 06-10

    Niedriges Drehmoment für Anwendungen, die niedrige Scherraten erfordern, niedrige/mittlere Viskosität; optional ist ein Modell mit Drehmomentbereich 797 bis 7.970 dyn•cm erhältlich.

    CAP 2000+ bei 5-1000 U/min .2-660 .2-26 .2-108 .2-440 .2-44
    μL = Mikroliter N = U/min k = 1000 z. B. Kegel CAP-01 13,3 x 10 (U/min) = 133 sec-1
    * Als maximale Drehzahl für diese Spindel werden 400 U/min empfohlen. Der angegebene Viskositätsbereich gilt für eine Drehzahl von 400 U/min.
    Anmerkung: Die angegebenen Viskositätsbereiche dienen nur zur Orientierung; der exakte Drehbereich richtet sich nach der Gerätekonfiguration.
  • Passendes Zubehör +

  • Downloads +