CAP1000 VISKOSIMETER

CAP1 Viscometer image 201x583

Das CAP1000+ Viskosimeter ist ein kompaktes, hochleistungsfähiges Messgerät, das sich für schnelle, einfache und sich wiederholende Messungen direkt in der Produktion oder im QC-Labor eignet. Besondere Vorteile sind die geringe Probemenge und die in den Probenteller integrierte Temperatursteuerung.

 MERKMALE UND VORTEILE

  • Schnelle Einzelpunktmessungen
  • Auswahl der Scherrate. Die Standard-Drehzahlen von 750 oder 900 U/min ermöglichen Schergeschwindigkeiten von 10.000 s-1.
  • Schnelle Temperatursteuerung durch die in die Platte eingebauten Peltierelemente
  • Entspricht den Industrienormen: ASTM D4287, ISO 2884 und BS 3900
  • Robustes Design für den Einsatz in der Produktionsumgebung
  • Geringe Probemenge (<1 ml) vereinfacht die Messung
  • Schnell und leicht zu reinigen
  • Individuelle Auswahloptionen
  • Paralleler Druckerausgang

 WIR HELFEN IHNEN BEI DER KONFIGURATION DES CAP 1000+ ZUR DURCHFÜHRUNG EINER EINFACHEN EINZELPUNKT-VISKOSITÄTSMESSUNG

  • Drehzahl oder Scherrate angeben, soweit dies für Ihr Verfahren erforderlich ist
  • Viskositätsbereich festlegen
  • Temperaturbereich angeben, der Ihrer Anwendung am besten entspricht: 5 °C bis 75 °C oder 50 °C bis 235 °C
  • Auswahl von 10 Spindeln für mehrere Viskositätsbereiche
  • Brookfield unterstützt Sie bei der Auswahl der geeigneten Gerätekonfiguration.

 
WISSENSWERTES ÜBER VISKOSITÄT
Brauchen Sie Hilfe? Unsere Rubrik „Ausbildung“ hilft bei der Klärung unbekannter Begriffe und unterstützt Sie auf dem Weg zum besseren Verständnis der Viskosität. Dort erfahren Sie mehr über Viskosität und rheologische Zusammenhänge, newtonsche und nichtnewtonsche Flüssigkeiten, wie Sie ein Brookfield-Messgerät erfolgreich in Ihren Produktionsablauf einbinden können und vieles mehr.


HILFE BEI DER AUSWAHL
Brauchen Sie Hilfe bei der Entscheidung, welches Gerät sich am besten für Sie eignet? Besuchen Sie unsere Rubrik Hilf mir bei der Auswahl. Dort erhalten Sie Unterstützung bei der Modellauswahl, bei den Überlegungen zur Spindelbeschaffenheit und viele weitere nützliche Informationen, die Ihnen dabei helfen sollen, sich für das bestmögliche Messgerät für Ihre Anwendung zu entscheiden.


JÄHRLICHER KALIBRIERDIENST (EMPFOHLEN)
Zur Sicherstellung einer langen Lebensdauer und optimalen Leistung dieses Messgerätes empfehlen wir die jährliche Wartung in der Kalibrier- und Zertifizierungsstelle von Brookfield. Mit dieser jährlichen Wartung gewährleisten Sie eine lange Lebensdauer und stets optimale Leistung des Messgerätes.

  • Übersicht +


    Lieferumfang

    Gerät
    Auswahl des Drehmomentbereichs
    -Standard-Drehmoment (ICI-Spezifikation) 181.000 dyn/cm
    -Niedriges Drehmoment: 7.970 dyn/cm
    Ein Messkegel nach Wahl
    Auswahl der Temperatursteuerung (L oder H)

  • Spezifikationen +


    Viskositätsbereich
    cP (mPa's)
    GESCHWINDIGKEIT
    MODELL Mindest. Max. RPM Anzahl der Erhöhungen
    CAP 1000+ Siehe Tabelle unten 900/750 2
    ** Abhängig vom ausgewählten Kegel. M = 1 Million K = 1 Tausend cP = Centipoise mPa · s = Millipascal · Sekunden
    Viskositätsbereich* cP(mPa·s) (CAP01 – CAP05)
    Modell
    mit hohem Drehmoment
    Kegelspindel : CAP-01
    Probenvolumen : .67 μ L
    Scherrate (sec-1): 13.3N
    Kegelspindel : CAP-02
    Probenvolumen : .38 μ L
    Scherrate (sec-1): 13.3N
    Kegelspindel : CAP-03
    Probenvolumen : .24 μ L
    Scherrate (sec-1): 13.3N
    Kegelspindel : CAP-04
    Probenvolumen : .134 μ L
    Scherrate (sec-1): 3.3N
    Kegelspindel : CAP-05
    Probenvolumen : .67 μ L
    Scherrate (sec-1): 3.3N
    1000+ @750rpm .25-2.5 .5-5 1-10 2-20 4-40
    1000+ @900rpm .2-2 .4-4 .8-8 1-16 3-33
    1000+ @400rpm .375-4.6 .75-9.3 1.5-18.7 3-37.5 6-75

    Viskositätsbereich* cP(mPa·s) (CAP06 – CAP10)
    Modell
    mit hohem Drehmoment
    Kegelspindel : CAP-06
    Probenvolumen: .30 μ L
    Scherrate (sec-1): 3.3N
    Kegelspindel : CAP-07
    Probenvolumen: .1700 μ L
    Scherrate (sec-1): 2.0N
    Kegelspindel : CAP-08
    Probenvolumen: .400 μ L
    Scherrate (sec-1): 2.0N
    Kegelspindel : CAP-09
    Probenvolumen: .100 μ L
    Scherrate (sec-1): 2.0N
    Kegelspindel : CAP-10
    Probenvolumen: .170 μ L
    Scherrate (sec-1): 5.0N
    1000+ @750rpm 10-100 N/A N/A N/A N/A
    1000+ @900rpm 8-83 N/A N/A N/A N/A
    1000+ @400rpm 15-187 78-7.81* 3.13-31.3* 12.5-125* 1-10*

    μL = Mikroliter K = 1 Tausend P = Poise 1 Pa · s = 10 Poise N = RPM
    z.B. Kegel Cap-01 13,3 × 10 (U / min) = 133 s -1
    † Spezialgeschwindigkeitsinstrument.
    * Die mit dieser Spindel empfohlene maximale Drehzahl beträgt 400 U / min. Der angegebene Viskositätsbereich gilt für den Betrieb bei 400 U / min.
    Hinweis: Die oben aufgeführten Viskositätsbereiche dienen zur Veranschaulichung. Der genaue Bereich hängt von der Gerätekonfiguration ab.
  • Passendes Zubehör +

  • Downloads +