TT-100 VISKOSIMETER

TT100 201x583

Jetzt mit IECEx-, ATEX- und nordamerikanischen Explosionsschutz-Zertifizierungen erhältlich.

Das STT-100 In-Line Viskosimeter ist konzipiert für jahrelangen wartungsfreien Betrieb in geschlossenen Kreisläufen, bei denen eine ständige Überwachung und Kontrolle der Produktviskositäten erforderlich ist.

MERKMALE UND VORTEILE

  • Durch die kontinuierliche Messung entfällt die Notwendigkeit der Probenentnahme, und es wird die Vorhersage sowie die konstante Kontrolle von Endprodukteigenschaften ermöglicht.
  • Konzentrische Zylindergeometrie (Couette-Typ) für Viskositätsmessungen unter definierten Scherbedingungen
  • Definierte Scherung bedeutet Übereinstimmung mit Brookfield Labormessungen bei gleichen Scherraten
  • Motoren mit konstanter oder variabler Drehzahl verfügbar
  • Ausgangssignal von 4-20 mA bietet eine Vielzahl an Anzeige- und Steuerungsmöglichkeiten
  • Abdeckung eines großen Bereichs von Drücken, Temperaturen, Viskositäten, Fließ- und Schergeschwindigkeiten
  • Die Messzone ist vor dem Hauptdurchfluss geschützt, wodurch präzise, wiederholbare Messungen unter variablen Bedingungen möglich sind
  • In-Line-Montage durch spezielle Anschlüsse: Erhältlich in Rohrverbindungen mit 1", 1½", 2" oder 4"; sanitär, mit Gewinde oder Flansch
  • Einfache Kontrolle und Wartung der Kalibrierung
  • Kann bei Scherraten von 511 s-1 für Messanforderungen gemäß American Petroleum Institute (API) eingesetzt werden

SPEZIFIKATIONEN

  • Viskositätsbereich: 10 - 500.000 (cP/mPa·s)
  • Drehzahlen: Feste Drehzahl: anwendungsspezifisch
  • Leistungsaufnahme: 115 V AC: 50/60 Hz 230 V AC: 50/60 Hz 24 V DC
  • Ausgang: 4 - 20 mA

 OPTIONEN

  • FM-Explosionsgeschützt und nach ATEX geprüft
  • Sanitärversion STT-100 mit APV-Gehäuse und 3A-Zulassung
  • Drehzahlveränderlicher Motor
  • Computergesteuertes Viskosimeter mit variabler Drehzahl