Skip to content

Jerome® J405

Goldschicht-Quecksilberdampf-Analysator

Der tragbare Quecksilberdampf-Analysator Jerome® J405 definiert den Markt der mobilen Quecksilberdampf-Analysatoren komplett neu. Signifikante Leistungsverbesserungen und moderne Kommunikationsfunktionen wurden zu einer neuen Lösung für die Erkennung von Quecksilberverunreinigungen und die Sanierung von Altlasten kombiniert. Der J405 nutzt die in der Industrie bewährte, inhärent zuverlässige und stabile Goldfilm-Sensortechnologie und eine einfache Ein-Knopf-Bedienung. Der ergonomisch geformte Griff, das leichtere Gehäuse und die deutlich hohe Empfindlichkeit des Geräts sorgen für eine niedrige Nachweisgrenze (0,5 µg/m3) machen es zu einem tragbaren, einfach zu bedienenden Gerät zur Detektion von Quecksilber in kleinsten Mengen.

  • Ultra-Sensitiv
    Mit einer Nachweisgrenze von 0,5 µg/m3 eignet sich der J405 sowohl für industrielle als auch für häusliche Sanierungen.
  • Bewährt:
    Jerome®-Geräte sind seit über 35 Jahren als Standard für die Quecksilberdetektion angesehen.
  • Robuste Konstruktion:
    Sein robustes Metallgehäuse macht das J405 für nahezu jede Umgebung einsetzbar.
  • Zuverlässig:
    Mit einer Batterielebensdauer von 24 Stunden pro Ladung ist das J405 immer betriebsbereit, wenn Sie es gerade brauchen.
  • Intelligente Datenspeicherung:
    Er verfügt über eine integrierte Datenaufzeichnung für bis zu 20.000 Messungen, USB-Datenübertragung und SCADA-Schnittstellenfunktionen über einen 4-20ma-Ausgang.
  • Spezifikationen +


    Messbereich 0.5 µg/m3– 999 µg/m3
    Auflösung: 0.01 µg/m3(0.00001 mg/m3)
    Genauigkeit: ±10% bei 1.0 µg/m3
    ±5% bei 25 µg/m3
    ±5% bei 100 µg/m3
    Reaktionszeit:

    Sample-Modus: 16 Sekunden

    Survey-Mode: 2 Sekunden
    Durchflussrate: 750 ± 50 mL/min
    Ergebnisse: µg/m3, mg/m3
    Autosample-Intervalle: 1, 2, 5, 10, 15, 30, 45, 60, 90 oder 120 Minuten
    Optionale integrierte Datenspeicherung: 20.000 Testergebnisse; speichert Datum, Uhrzeit und bis zu 80 Standorte
    Display: 3.5″ (9 cm) hinterleuchtetes LCD
    Akku: Wiederaufladbare NiMH
    24 Stunden Lebensdauer, aufgeladen in 3 Stunden

    Leistungsaufnahme:

    12 VDC für das Gerät;
    100-240 VAC, 47-63 Hz, 1.3 A für das Netzteil
    Sicherung: Automatisch zurücksetzende Sicherung
    Umgebungsbedingungen: 0°C - 45°C, nicht kondensierend, nicht explosiv
    Anschlüsse: Digital: USB-Serielldaten an PC, Drucker oder USB-Flash-Laufwerk
    Analog: 4-20 mA passive Stromschleife; Genauigkeit bis 0,3% der Leistung
    Dimensionen: 11″ L x 6″ W x 6.5″ H
    (28 cm L x 16 cm W x 17 cm H)
    Gewicht: 5.3 lbs. (2.4 kg)
    Analog: 4-20 mA passive Stromschleife
    Garantie: 1 Jahr, Teile und Arbeit
    Zertifizierung: TUV 61010, CE

  • Leistungsmerkmale +


    Ultra Low-Level-Detektion: Der Jerome J405 kann Quecksilberdampf in der Luft bis zu einem Wert von 0,5 µg/m3 mit einer Auflösung von 0,01 µg/m3 nachweisen.

    Goldfilm-Sensor: Seit über 35 Jahren im Feld und im Labor erfolgreich erprobt, gewährleistet unser patentierter Goldfilmsensor reproduzierbare Ergebnisse in einer breiten Auswahl von Anwendungen.

    Vielseitig einsetzbar: Der J405 wird von vielen Umweltorganisationen, industriellen Hygienefachleuten, Bergbauunternehmen und Katastrophenschutzteams auf der ganzen Welt aktiv eingesetzt.

    Einhaltung gesetzlicher Vorschriften
    : Mit einer unteren Nachweisgrenze von 0,5 µg/m3 erfüllt und übertrifft der J405 die EPA- und ATSDR-Richtlinien für industrielle und private Sanierungsmaßnahmen sowie die OSHA-, NIOSH-, ACGIH- und MSHA-Grenzwerte.

    Optionale Datenspeicherung: In Verbindung mit der Datenaufzeichnungsfunktion kann der J405 die Daten von bis zu 20.000 Proben mit Angabe von Datum, Uhrzeit und bis zu 80 Messstellen aufzeichnen.

    Survey-Modus: Im Survey-Modus entnimmt der J405 kontinuierlich Luftproben, um dem Benutzer bei der Lokalisierung der Quelle der Quecksilberkontamination zu unterstützen und entsprechende Gegenmaßnahmen einleiten zu können.

    Feldregenerierung: Der J405 verfügt über eine Akkulaufzeit von 24 Stunden und erlaubt eine batteriegestützte Regeneration des Sensors, die bei Bedarf durchgeführt werden kann, so dass längere Tests im Feld möglich sind.

    Langlebig: Der J405 ist in einem leichten, ergonomisch gestalteten, robusten Metallgehäuse verbaut und setzt damit neue Maßstäbe für tragbare Quecksilbermessgeräte im unteren Detektionsbereich.

    Intuitive Schnittstelle: Der J405 bietet eine einfache, menügeführte Handhabung sowie eine leicht verständliche Fehler- und Diagnosefunktion. Er braucht keine Software für den PC und verfügt über eine USB-Schnittstelle zur einfachen Datenübertragung.

  • Dokumentation +

  • Zubehör Teile Verbrauchsmaterial +


    Part Number Description
    200-0143 Battery Pack Assembly
    600-0262 Scrubber Filter w/ 2 Elbow Barbs
    600-0293 AG Filter
    990-0193 Ammonia Filter
    990-0217 Hard-Sided Carrying Case
    990-0220 Soft-Sided Carrying Case
    990-0223 10:1 Dilution Module
    1400 2002 Probe
    2600 0036 Rubber Stopper #9, 2-Hole
    2600 3039 Pack of 20 Fritware, .25 cm diameter
    4000-1025 Power Supply/Charger
    6000 4003 Line Cord, 115 VAC
    Y405-0901 Accessory Kit (w/communications)
    Y405-0904 Accessory Kit (w/o communications)
    Y405-0903 Maintenance Kit
    Y431 0902 Functional Test Kit w/Mercury
    Y990-0191 Functional Test Kit w/o Mercury
    Y990-0260 Intake Kit
    Z2600 3905 Zero Air Filter
    Z2600 3930 Scrubber Filter
    Z2600 3940 Chlorine Filter