Glossar Viskosität

GLOSSAR VISKOSITÄT
Nachstehend finden Sie ein Verzeichnis von Begriffen, die in der Welt der Viskositätsmessung und -steuerung häufig verwendet werden. Außerdem empfehlen wir Ihnen die Lektüre unserer Publikation „More Solutions to Sticky Problems“. Darin finden Sie ausführliche Erläuterungen zum Thema Viskosität sowie zu den von Brookfield entwickelten Messverfahren.


3A

Ein US-amerikanischer Industriestandard zum Zweck der Verbesserung des Hygiene-Designs von Prozessanlagen; erforderliche Zertifizierung zur Gewährleistung der Reinigung von Produktoberflächen ohne Demontage.

Absolute Viskosität
Der einem newtonschen Fluid zugeordnete Viskositätswert

ASTM
American Society of Testing and Materials (Amerikanische Gesellschaft für Materialprüfung) In den Vereinigten Staaten für die Festlegung von Prüfnormen verantwortliche Organisation.

Autorange
Diese Funktion steht bei allen serienmäßigen Brookfield Digital-Viskosimetern/Rheometern zur Verfügung. Sie liefert den maximalen Viskositätswert, der mit einer bestimmten Spindel bei einer vorgegebenen Drehzahl gemessen werden kann.

Messkörper
für PVS-Rheometer bestimmte Spindel;
wird auch als „Messkörper/Stator“ bezeichnet, weil er sich an diesem Messgerät nicht dreht. Stattdessen dreht sich der Probenbecher und verursacht dadurch die Scherwirkung.

°C
eine wissenschaftliche Maßeinheit für die Temperatur; ausgedrückt als „Grad“ oder „Grad Celsius“.

Centipoise
Eine Maßeinheit im CGS-System für die Viskosität; Abkürzung: cP.

COM-Port
Die Kommunikationsschnittstelle an einem PC/Computer, über die Daten übertragen werden.

Konzentrischer Zylinder
Ein Zylinder innerhalb eines Zylinders. Zur Viskositätsmessung dreht sich eine zylindrische Spindel innerhalb einer zylindrischen Kammer. Wird auch als „koaxialer Zylinder“ bezeichnet, weil beide Zylinder dieselbe Mittenachse haben.

Messkegel
Eine nahezu flache kreisförmige Spindel mit einem kleinen Winkel relativ zur Schale oder Platte, an der sie sich dreht.

CP oder C/P
Brookfield-Terminologie für Kegel/Platte-Geometrie.

Zylinderspindel
Eine Spindel in der Form eines Zylinders.

Scheibenspindel
Eine Spindel mit einer ebenen kreisförmigen Scheibe an der Unterseite der Achse. Durch die Form der Spindel berechnet sich die Schergeschwindigkeit, eine Annäherung oder der Durchschnittswert über der Oberfläche der Scheibe.

DIN
Deutsches Institut für Normung; deutsche Organisation, die für die Festlegung von Prüfnormen verantwortlich ist; vergleichbar mit der ASTM in den USA.

Dynzentimeter (dyn/cm)
Eine Maßeinheit für das Drehmoment

°F
eine wissenschaftliche Maßeinheit für die Temperatur; ausgedrückt als „Grad Fahrenheit“

Flüssigunze
Eine Maßeinheit des Raums im angloamerikanischen Maßsystem; Abkürzung: oz.

Stellfläche
Die Arbeitsfläche oder der Bereich, der zum Aufstellen eines Ausrüstungsteils benötigt wird.

Gallone
Eine Maßeinheit des Raums im angloamerikanischen Maßsystem; Abkürzung: gal.

Spalt
Der Abstand zwischen der Spindel und der Kammer oder dem Becher, in dem sich die Spindel dreht.

Gramm
Eine wissenschaftliche Maßeinheit für Gewicht; Abkürzung: g.

Schutzbügel
Die Schutzhalterung für Spindeln, die im Lieferumfang serienmäßiger LV- und RV-Viskosimeter/Rheometer von Brookfield enthalten ist.

HA
Von Brookfield verwendeter Drehmomentbereich zur Messung von Stoffen mit mittlerer bis hoher Viskosität.
100 % Drehmoment = 14.374 dyn/cm.

HB
Von Brookfield verwendeter Drehmomentbereich zur Messung von Stoffen mit hoher Viskosität.
100 % Drehmoment = 57.496 dyn/cm.

5xHB
Von Brookfield verwendeter Drehmomentbereich zur Messung von Stoffen mit „sehr“ hoher Viskosität.
Das Fünffache von HB.
100 % Drehmoment = 287.480 dyn/cm.

Hz
Maßeinheit für die Frequenz; ausgedrückt als „Hertz“ oder „Schwingungen pro Sekunde“.

In-Line
In einer Röhre untergebrachtes Prozessviskosimeter.

KREBS-Einheit
Eine Einheit, die man bei der Messung der Viskosität mit einer KREBS-Spindel erhält, die mit einer Geschwindigkeit von 200 U/min dreht; wird meist in der Farben- und Lackindustrie eingesetzt.

LCD
Flüssigkristallanzeige

LED
Leuchtdiodenanzeige

Liter
Eine wissenschaftliche Maßeinheit für das Volumen; Abkürzung: l.

LV
Von Brookfield verwendeter Drehmomentbereich zur Messung von Stoffen mit niedriger Viskosität.
100 % Drehmoment = 673,7 dyn/cm.

mA
Eine wissenschaftliche Maßeinheit für den Stromfluss; ausgedrückt als „Milliampere“.

Milliliter
Eine wissenschaftliche Maßeinheit für das Volumen; Abkürzung: ml.

Mikroliter
Eine wissenschaftliche Maßeinheit für das Volumen; Abkürzung: ml.

Millipascalsekunden
Eine Maßeinheit für die Viskosität; Abkürzung: mPa·s.

NIST
National Institute of Standards and Technology (Amerikanisches Normeninstitut). Für die Festlegung von Prüfnormen verantwortliche US-Regierungsbehörde.

Newtonsch
Dieses Fließverhalten definiert ein Material, dessen Viskosität unabhängig von der Schergeschwindigkeit ist.

Nichtnewtonsch
Die Viskosität solcher Flüssigkeiten ändert sich somit mit der Schergeschwindigkeit.

Online
Einsatz eines Prozessviskosimeters zur kontinuierlichen Messung der Viskosität eines Stoffes während der Verarbeitung.

PC
Personal Computer.

pH
Maßzahl für die Wasserstoff-Ionenkonzentration. Gibt den Säuregrad oder alkalischen Wert eines Materials an

Pint
Eine Maßeinheit des Raums im angloamerikanischen Maßsystem; Abkürzung: pt.

Plattenspindel
Eine flache, kreisförmige Spindel, die zur Messung viskoelastischer Stoffe oder von Materialien verwendet wird, die Feinstaub enthalten.

Pneumatisch
Mit Druckluft betrieben

Poise
Eine Maßeinheit für die Viskosität; Abkürzung: P.

PP
Brookfield-Terminologie für Platte/Platte-Geometrie.

Relative Viskosität
Der Viskositätswert eines nichtnewtonschen Fluids bei vorgegebener Schergeschwindigkeit.

Rheologie
Die Wissenschaft zur Untersuchung von Verformung und Fluss von Materialien.

Rheometer
Ein Instrument zum Messen des Fließverhaltens von Materialien.

U/min
Umdrehungen pro Minute; eine Maßeinheit für die Drehzahl der Spindel.

RS-232
Datenübertragungsprotokoll in der Computerbranche.

RTD
Widerstandswärmedetektor; Sensortyp zum Messen der Temperatur.

RV
Von Brookfield verwendeter Drehmomentbereich zur Messung von Stoffen mit mittlerer Viskosität.
100 % Drehmoment = 7.187 dyn/cm.

s-1
Die wissenschaftliche Maßeinheit für die Scherrate; ausgedrückt als „reziproke Sekunden“ oder „inverse Sekunden“.

Scherrate
Der Geschwindigkeitsgradient in einem fließenden Material; aus Form und Drehgeschwindigkeit der in einer Kammer oder einem Becher rotierenden Spindel errechnet sich die Scherrate.

Schubspannung

Die benötigte Kraft pro Flächeneinheit, um ein Material zu bewegen.

Spindelgeometrie

Die Form einer Spindel. Die im Lieferumfang serienmäßiger Viskosimeter/Rheometer (Analog, DV-E, DV-I+, DV-II+Pro, DV-III+) enthaltenen Spindeln von Brookfield sind scheibenförmig. Andere Geometrien sind Zylinder, Kegel, Platte, KREBS usw.

Zeitintervall
Von Brookfield angewandter Testablauf mit DV-I+ und DV-II+ Viskosimetern, wonach die Viskosität eines Stoffes nach Ablauf einer bestimmten Zeitdauer gemessen wird.

Zeit-Drehmoment

Von Brookfield angewandter Testablauf mit DV-I+ und DV-II+ Viskosimetern, wonach das benötigte Zeitintervall bis zum Erreichen eines bestimmten Drehmomentwertes gemessen wird.

Drehmomentbereich

Die Fähigkeit eines Brookfield Viskosimeters/Rheometers, das Drehmoment in dyn/cm zu messen; Bezeichnungen wie LV, RV, HA oder HB werden verwendet, um den Drehmomentbereich für ein bestimmtes Messgerät festzulegen.

Drehmoment in %
Der gemessene Wert des Drehmomentwiderstands einer eingetauchten rotierenden Spindel.

Volt
Maßeinheit für die Spannung, sofern nicht anders angegeben; Abkürzung: V.

Viskosimeter
Ein Instrument zum Messen der Viskosität von Materialien.

Viskosität
Das Maß für die Zähflüssigkeit eines Fluids.
Viskosität = Schubspannung/Scherrate

Viskositätsbereich
Der Betriebsbereich eines Brookfield Messgerätes, das mit einer der genannten Spindeln ausgestattet ist.

Fließgrenze

Die erforderliche Kraft, um ein Material zum Fließen zu bringen.


UMRECHNUNGSTABELLEN
Viskosität

1 cP = 1 mPa·s
1 P = 100 cP
1 Pa·s = 1,000 mPa·s

Probenvolumen

1 l = 1000 ml
1 ml = 1000 µl
1 gal = 8 pt. = 3,7 l
1 pt = 16 oz.

Drehmomentbereich

LV = 673,7 dyn/cm
RV = 7.187 dyn/cm
HA = 14.374 dyn/cm
HB = 57.496 dyn/cm
5xHB = 287.480 dyn/cm

Temperatur

°C = 5/9 (°F-32)